Spürhundeausbildung

 

Das Geruchsvermögen eines Hundes ist für Menschen unvorstellbar.  Hunde verfügen über mehr als 200 Millionen Richzellen. Diese Eigenschaft verleiht ihnen eine feine und zuverlässige Spürnase. Im Dienste des Menschen verfolgen sie Spuren, suchen Sprengstoff oder Drogen, werden zu Mantrailern ausgebildet, arbeiten als Assistenzhunde oder suchen verschüttete Personen unter Schutt und Trümmern. 

 

Die Ausbildung von Schimmelpilzsuchhunden ähnelt der Ausbildung von Drogen- oder Sprengstoffspürhunden. Das eingegenbene Geruchsbild, welches der Hund sucht, ist nur ein anderes. Dieses Geruchsbild wird bei der Spürhundeausbildung mit Futter oder Spielzeug verknüpft. Diese Erwartungshaltung motiviert den Spürhund zur Arbeit.

 

Es exestieren jedoch gravierende Unterschiede! Eine besondere Schwierigkeit stellen mögliche Kontaminationen von Ausbildungsräumlichkeiten mit Schimmelpilzen dar. Außerdem exestieren geruchliche Unterschiede zwischen Realschimmelpilzschäden und Proben (Zeitdauer des geruchlichen Einwirkens, großflächiger Bewuchs.... ect.)

Diese Tatsachen machen eine solide Ausbildung von Schimmelpilzspürhunden besonders schwierig. Es ist ein monatelanges, intensives Training erforderlich, um ein einsatzfähiges Hund / Hundeführerteam auszubilden. Eine langjährige Erfahrung des Hundefühers im Umgang mit Arbeitshunden ist vorteilhaft um das Verhalten des Spürhundes richtig zu deuten. "Einsatzlebenslang" erfolgt eine Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit durch regelmäßiges Training an geeigneten Geruchsproben.

 

Die Einsatzfähigkeit des Hund / Hundeführerteams sollte, durch unabhängige Prüfer, in regelmäßigen Abständen überprüft werden. Der Bundesverband für Schimmelpilzsanierung bietet deshalb in regelmäßigen Abständen eine anspruchsvolle Überprüfung an. Sie beinhaltet auch einen Wesenstest.

 

 

Hier finden Sie uns

Lutz Engelmeier

Kohlweg 4

08301 Bad Schlema

 

Rufen Sie einfach an unter:

(+49) 03771/2766671

oder

+ 49172/5942604

oder

info@schimmelspürhund-sachsen.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schimmelspürhund Sachsen