Sie benötigen einen Schimmelpilz-Spürhund?

Durch den Einsatz eines Schimmelpilzspürhundes bekommen sie innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über möglichen Schimmelpilzbefall. 

Sie benötigen einen Spürhund? Wir können helfen und unterbreiten ihnen ein individuelles Angebot. Kontaktieren sie uns per Mail.

 

Der Einsatz von Schimmelpilzspürhunden ist vom Umweltbundesamt und vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg als zulässige Methode zur Ortung von Schimmelpilzen anerkannt. Durch den Einsatz des Suchhundes ist es möglich einen unsichtbaren Schimmelschaden frühzeitig zu erkennen.

Unser Spürhund kann Innenräume komplett absuchen. Die Wandhöhe spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Die Hundeführerin trainiert den Spürhund mehrfach wöchentlich. Das eingespielte Team ist sehr gut ausgebildet. Die Ausbildung wurde durch den Bundesverband für Schimmelpilzsanierung bestätigt und zertifiziert. Diese  ist die einzige, vom Bundesumweltamt unterstützte Zertifizierung.

 

Vor der Arbeit des Spürhundes findet eine kurze Begehung durch die Hundeführerin statt, um einen Eindruck von den Räumlichkeiten und der Zugänglichkeit der Wände zu bekommen. Bei der Absuche durch das Team aus Hundeführer und Spürhund, erfolgt eine schnelle und punktgenaue Anzeige auf eventuell vorhandene Schimmelpilzherde. Spürhunde sind damit schneller und genauer als modernste Messtechnik.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier finden Sie uns

Lutz Engelmeier

Kohlweg 4

08301 Bad Schlema

 

Rufen Sie einfach an unter:

(+49) 03771/2766671

oder

+ 49172/5942604

oder

info@schimmelspürhund-sachsen.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schimmelspürhund Sachsen